Wildbienen am Insektenhotel  Foto:©von der Heyde

Willkommen beim Förderverein
„Umweltschule in Europa Niedersachsen e.V.!“

Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht. Nach dem Phänologischen Kalender geht der Vollfrühling dem Ende entgegen und der Frühsommer beginnt mit der Holunderblüte.  Für die Schulen beginnt jetzt der Endspurt vor den Sommerferien. Der Förderverein wünscht alles Gute und viel Energie.

Unter dem Motto „Zählen, was zählt” veranstaltet der NABU seine Mitmach-Aktion “Insektensommer”. Es gibt zwei zehntägige Zählzeiträume, der erste vom  31. Mai bis 9. Juni. Infos und das Zählformular gibt es auf den Seiten des NABU.

Im Rahmen des Jubiläumsjahres 2019 finanziert die Nds. BINGO-Stiftung viele Naturschutzprojekte von Grundschulen. Zum Beispiel hat eine Umweltschule im Landkreis Hildesheim gerade 7000,- € Förderung für ein Blühwiesen-Projekt erhalten, wie in der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung vom 15.5.2019 zu lesen war. Das Projekt ist als Start einer Bienen-Initiative im Schulort geplant.

Zum diesjährigen “Tag des Schulgartens” der BAG am 05. Juni (siehe Kalender) werden im Projekt “Mein kleiner schöner Schulgarten” 100 Preise an Grundschulen vergeben.

Vom 30.5. bis 5.6. finden im Rahmen der Europäischen Woche der Nachhaltigkeit die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit statt. Mehr unter https://www.tatenfuermorgen.de/

Im Jahr 2019 können in Niedersachsen 338 Schulen ausgezeichnet werden: 11.9. phaeno Wolfsburg, 18.9. Gymnasium Twistringen, 26.9. Freilichtmuseum Kiekeberg in Ehestorf, 1.10. Universität Osnabrück (siehe Kalender).  Die offizielle Projektseite ist hier: https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/bu/schulen/schulentwicklung/bne/umweltschule Schwerpunktthemen sind: Nachhaltiger und fairer Konsum, Europa im Blick, Klimawandel und Energiewende.

Der Förderverein wünscht allen Projektschulen viel Erfolg!              Sie erreichen uns per E-Mail:

foerderverein@umweltschule-niedersachsen.de

Mit herzlichen Grüßen, Ihre Ursula von der Heyde

 

http://www.bildungscent.de/klimaschutzplan/#c31858
Bildungsmaterialien mit handlungsorientierten Vorschlägen zum Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung

Klimaschutzprojekte von Schülerinnen und Schülern für Schülerinnen und Schüler
Wie können Klimaschutz und Klimaanpassung besser in Schulen thematisiert werden? Und wie können wir unsere Mitschülerinnen und Mitschüler motivieren, damit sie sich mehr für den Klimaschutz einsetzen? Mit diesen Fragen haben sich Berliner Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Programms Nachgefragt! beschäftigt. In zwei Design-Thinking-Workshops wurden an neun Berliner Oberschulen verschiedene Projektideen für Klimaschutzprojekte an Schulen entwickelt. Unterstützt wurden sie dabei von Experten und Expertinnen aus der Klimaforschung und der Zivilgesellschaft. Die interessanten Ergebnisse der Workshops finden Sie im Anhang und unter http://www.bildungscent.de/aktuelles/news-aktuelles-einzelansicht/news/nachgefragt-dokumentation-ist-fertig/

Dokumentation_Nachgefragt

Neues fluter.-Heft zum Klimawandel Ausgabe: https://www.fluter.de/heft70

Informationen zur Finanzierung von Naturschutzprojekten im Rahmen des Jubiläumsjahres 2019 der Nds. BINGO-Stiftung. NATURbegeistert_Flyer1

https://schubz-online.de/NATURbegeistert/newsletter.html

Neuer Titel ab 1.1.2019: Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule

 

 

 

 

Beitrag von Ralph Bonz:

Hurra, wir sind Umweltschule! final

Beitrag von Jens Hepper:
Plant a Tree for Peace Aktion Jens Hepper

Beitrag von Birte Eilenbecker und Markus Steinbach:

BNE_Die Zukunft im Blick