Illustrationsbild


Willkommen auf den Seiten des Fördervereins „Umweltschule in Europa Niedersachsen e.V.!“

Der Förderverein wünscht allen eine schöne Adventszeit mit etwas Muße für ruhige Stunden!

145 Umweltschulen haben im September ihre Auszeichnungsurkunden und Flaggen für den Projektzeitraum 2014-2016 erhalten. Unser Förderverein war bei allen Auszeichnungsveranstaltungen durch Mitglieder vertreten. Wir berichten in unserem Newsletter 11/2016 weiter unten auf dieser Seite.

Die Anmeldung zum nächsten Projektzeitraum ist ab 15.10. bis zum 31.12.2016 ausschließlich über das B&U online-Portal der Nds.Landesschulbehörde möglich. Bitte beachten: Man benötigt dazu die Schulnummer. www.umweltschule.landesschulbehoerde-niedersachsen.de

Auf unserer Startseite stellen wir wieder einige aktuelle Materialien zum Download bereit, z.B. das Theaterstück "Klimaprinzessin" und "Zu gut für die Tonne", zum aktuellen Thema Lebensmittelwertschätzung. Der neue "Orientierungsrahmen Globale Entwicklung" liegt vor und kann als persönliches Exemplar kostenlos beim Cornelsen-Verlag herunter geladen werden.

Im Kalender auf der rechten Seite erinnern wir an den Einsendeschluss für Wettbewerbe, Projekte, Fachtage und Netzwerktreffen, z.B. Deutscher Klimapreis: 9.12.2016, Energiesparmeister 2017:15.1.2017, BundesUmweltWettbewerb: 15.3.2017, Außerdem weisen wir auf Termine für Fachtage und Fortbildungen hin, z.B. die "Carrotmob"- Klimaschutzaktionen mit Eventcharakter (Hannover 22.03.2017, Bremen 23.3.2017), den Fachtag zum Globalen Lernen am 24.1.2017 in OL sowie das erste Netzwerktreffen in 2017 am 9.2.2017 für LG in Bremervörde. Bitte vormerken für Projektzuschüsse: Die Haus- und Straßensammlung der Deutschen Umwelthilfe findet vom 17.3.-30.3.2017 statt!

Der Förderverein wünscht allen Projektschulen viel Freude und Erfolg! Sie erreichen uns per E-Mail:foerderverein@umweltschule-niedersachsen.de

Illustrationsbild

Mit herzlichen Grüßen Ihre Ursula von der Heyde




PNG
Auszeichnung in der Renataschule Hildesheim, 22.09.2016. In der 1. Reihe v. l.: Regionalkoordinator Dr. Arne Röhrs, OB Ingo Meyer, Kultusminsterin F. Heiligenstadt, Schulleiterin M.Mademann, Landeskoordinatorin M. Ahlrichs (Foto: Renataschule)
Datum: 01.12.2016 17:02 | Dateigröße: 1315 kb

Informationen und Bestellschein für die Haus- und Straßensammlung der Deutschen Umwelthilfe 2017. Termin: 17.3.-30.3.2017
Datum: 01.12.2016 16:49 | Dateigröße: 333 kb

Ein Überblick zum Beitrag unseres Fördervereins zu den Auszeichnungsveranstaltungen 2016 und weitere Neuigkeiten (5 Seiten)
Datum: 01.12.2016 16:44 | Dateigröße: 2770 kb

Neu zum wichtigen Thema Lebensmittelwertschätzung: Ein Beispiel für kostenloses Arbeitsmaterial für Kl. 3-6 und 7-9 im Klassensatz inkl. CD, zu bestellen über: www.zugutfuerdietonne.de
Datum: 13.10.2016 12:41 | Dateigröße: 190 kb

Bildungscent e.V.: Arbeitsmaterial für Grundschulen,veröffentlicht am 13.06.2016
Das Theaterstück "Die kleine Klimaprinzessin" mit vielen Illustrationen kann ab sofort kostenlos bestellt werden. Geschrieben wurde es von Eva Rahner, Schauspielerin und Mitarbeiterin am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung.

Datum: 13.10.2016 12:34 | Dateigröße: 190 kb

Neuer Orientierungsrahmen Globale Entwicklung 2016:
Kostenloser Download eines persönlichen Exemplars beim Cornelsen Verlag

Datum: 17.06.2016 19:49 | Dateigröße: 17799 kb

Ein Jugendbuch zum Thema "Tiere, Fleisch und ich". Auf die Fragegstellung, was Fleisch mit uns zu tun hat, bietet das Buch 63 Antworten, auch für Erwachsene.
Datum: 13.10.2016 12:35 | Dateigröße: 5771 kb

Aktuelle Ausschreibung für den Projektzeitraum 2015-2017
Datum: 27.08.2015 19:48 | Dateigröße: 259 kb

« Dez. 2016 »
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

alle Termine anzeigen



Termine aus dem Schulbezirk
Braunschweig

Hannover
22.03.2017
Bremen: Fortbildung Carrotmob

Lüneburg
09.02.2017 14:30
Netzwerktreffen NABU Umweltpyramide Bremervörde

Osnabrück
24.01.2017 09:30
Impulse für eine neue Schule in einer globalisierten Welt

23.03.2017
Oldenburg: Fortbildung Carrotmob