Neu seit 2017 und sehr nutzerfreundlich: Die niedersächsische „Projektlandschaft“ auf einer virtuellen Landkarte des Niedersächsischen Instituts für Schulentwicklung NIBIS. Unter „Besonderheiten“ können die Projekte in alphabetischer Reihenfolge aufgerufen werden- daher ist das „Umweltschule“-Projekt an vorletzter Stelle zu finden (bitte scrollen). Die Zahl von 363 niedersächsischen Umweltschulen ist zwar nicht mehr ganz aktuell: 2018 sind es 338 mitwirkende Schulen -trotzdem beeindruckend, meinen wir. Die Suchfunktion ermöglicht es außerdem, Schulformen und bestimmte Regionen anzuwählen.

http://karten.nibis.de/index.php?besId=7

Zum Vergleich die vom Förderverein manuell erstellte Landkarte der Projektschulen von 2015.

Landkarte der Umweltschulen in Niedersachsen Stand: Sommer 2015

(Umsetzung und Foto: von der Heyde)