Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fortbildung:„Lebensmittelverschwendung als Thema einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Sekundarstufe I“

1.03.2016 um 13:00 - 18:00

Das Umweltbildungszentrum SCHUBZ bietet in Kooperation mit dem RUZ Hollen eine sehr aktuelle und für den Unterricht spannende Fortbildung am 1.3.2016 von 13.-18.00h im SCHUBZ zum Thema „Lebensmittelverschwendung als Thema einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Sekundarstufe I“ an.

Seit dem Jahr 2013 führt das Regionale Umweltbildungszentrum Hollen das Bildungsprojekt „Wirf mich nicht weg! – Dein Lebensmittel“ im Kontext der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) durch. Wie kann das hochaktuelle Thema „Lebensmittelverschwendung“ als Lernanlass im Unterricht der Sekundarstufe genutzt werden? Welche Methoden eignen sich, um das Thema praxisnah und schülersituiert zu behandeln? Zu diesen und anderen Fragen wurden im Projekt „Wirf mich nicht weg“ motivierende Unterrichtskonzepte erarbeitet.
In dieser Fortbildung werden fachliche Hintergründe der Lebensmittelverschwendung vermittelt und pädagogische Möglichkeiten vorgestellt.
Ein wesentliches Ziel ist es, handlungsorientierte Unterrichtseinheiten für SchülerInnen mit unterschiedlichen Schwerpunkten vorzustellen, die dazu geeignet sind, die Wertschätzung von Lebensmitteln zu erhöhen und Lebensmittelverschwendungzu vermeiden.Dieses Thema ist nicht nur vor dem Hintergrund der globalen Flüchtlingsströme sondern auch als Thema im Rahmen der Schulverpflegung wichtig und für Schülerinnen und Schüler spannend. Daher würde ich mich auch über eine Verbreitung des Veranstaltungshinweises bedanken.
Interessierte können sich gerne auch online für die Teilnahme anmelden bis zum 20.2.2016 unter:

http://schubz-online.de/index.php/aktuelles

Details

Datum:
1.03.2016
Zeit:
13:00 - 18:00